Große Kreisstadt Traunstein Große Kreisstadt Traunstein
Stadtpanorama Traunstein im Winter
Salinenkapelle Traunstein im Winter
Traunsteiner Christkindlmarkt

Saisonabschluss mit dem Musikkollegium Traunstein

Ensemble konzertiert am 25. November in der Berufsschulaula

Zum Saisonabschluss der Reihe Sinfonische Konzerte Traunstein am 25. November widmet sich das Musikkollegium Traunstein unter der Leitung von Augustin Spiel der virtuosen Klassik in ihren mannigfachen Aspekten.
Wolfgang Amadeus Mozarts Ouvertüre zu Idomeneo steht am Anfang des Konzerts, das – mit Joseph Haydn und Ludwig van Beethoven – die großen Drei der Wiener Klassik vorstellt.

Ludwig van Beethovens Violinkonzert in D-Dur hat mit seinem lyrischen Grundton die Solokonzerte für Violine bis in die Moderne hinein geprägt. Solist ist der Violinvirtuose und Konzertmeister des Mozarteum Orchesters Salzburg, Frank Stadler.
Auf dem Programm steht außerdem mit der Sinfonie Nr. 97 eine der zwölf Londoner Sinfonien, die Joseph Haydn während seines Aufenthalts in England schrieb.

Das Konzert findet am Samstag, 25. November, in der Aula der Berufsschule an der Wasserburger Straße statt. Beginn ist um 19.30 Uhr. Eintrittskarten sind im Vorverkauf in der Tourist-Information im Rathaus (Telefon 0861/65500, E-Mail: touristinfo@stadt-traunstein.de) zum Preis von 18 Euro, ermäßigt 9 Euro, erhältlich. Restkarten werden ab 18.30 Uhr an der Abendkasse für 22 Euro (ermäßigt 11 Euro) angeboten.

Die Sinfonischen Konzerte Traunstein überzeugen das Publikum seit vielen Jahren mit großer Orchesterbesetzung, ausgesuchten Programmen auf höchstem Niveau und international gefragten Solisten. Mehr Informationen sind unter www.sinfonische-konzerte-traunstein.de abrufbar.

Veröffentlicht am 09.11.2017
Zurück zur Webseite

Bildungseinrichtungen

Schließen