Große Kreisstadt Traunstein Große Kreisstadt Traunstein

Don Kosaken Chor Serge Jaroff®: Gesang in höchster Vollendung

Konzert am 14. Dezember in Traunstein – Kartenvorverkauf in der Tourist-Information

Die Stadt präsentiert in der Adventszeit den berühmten Don Kosaken Chor Serge Jaroff®: Er ist bei einem vorweihnachtlichen Konzert am 14. Dezember zum ersten Mal in Traunstein zu erleben.

In der Stadtpfarrkirche St. Oswald gibt der stimmgewaltige Chor ein Konzert der Extraklasse, ein musikalisches Fest großer Stimmen und vertrauter Melodien. Beim Don Kosaken Chor Serge Jaroff® handelt sich um ein hochkarätiges Spitzenensemble akademisch studierter Sänger. Der künstlerische Leiter des Chores hat viele Jahre selbst als jüngster Solist im weltberühmten Chor von Serge Jaroff gesungen und darf die Original-Arrangements als Ausgangsbasis für seine künstlerische Arbeit nutzen. Die übrigen Sänger kommen von großen osteuropäischen Opernhäusern und überraschen ihr Publikum mit sensationellen, einmalig kraftvollen, herrlich timbrierten Stimmen. Dem Chor gelingt es auf diese Weise, den Zauber und auch die eigene Melancholie der russischen Musik in höchster Vollendung zu präsentieren. Sein außergewöhnliches Repertoire reicht von den festlichen Gesängen der russisch-orthodoxen Kirche über beliebte Volksweisen bis hin zu großen, klassischen Kompositionen.

Tickets für das Adventskonzert des Don Kosaken Chor Serge Jaroff®, das am Donnerstag, 14. Dezember, um 19 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Oswald stattfindet, gibt es ab 23. November im Vorverkauf in der Tourist-Information Traunstein im Rathaus (Telefon: 0861 / 65-500, E-Mail: touristinfo@stadt-traunstein.de) zum Preis von 18 Euro und an der Abendkasse zum Preis von 20 Euro.

Das Konzert des Don Kosaken Chor Serge Jaroff® ist Teil des umfangreichen Rahmenprogramms des Traunsteiner Christkindlmarktes.

Die Stadt begrüßt in der Vorweihnachtszeit den berühmten Don Kosaken Chor Serge Jaroff®: Am 14. Dezember ist er zum ersten Mal in Traunstein zu erleben. (© Don Kosaken Chor Serge Jaroff®)
Veröffentlicht am 17.11.2017
Zurück zur Webseite

Bildungseinrichtungen

Schließen